Tumbleweed

Halle 3
Fotos: SDTB / Rüsewald

Wenn in US-amerikanischen Westernstädten nichts los und keiner auf der Straße ist, dann rollt oft kugelförmiges Gestrüpp über den Boden und lässt sich vom Wind weitertreiben – Tumbleweed.

So ähnlich ist es heute morgen in der Netz-Ausstellung auch gewesen, bloß ohne Tumbleweed. Nur noch ein paar wenige Mitarbeiter kümmern sich um die letzten kleinen Baustellen. Die Ausstellung selbst wartet auf ihre feierliche Eröffnung heute abend, und auf den morgigen Tag und ihre ersten regulären Besucher.

Kaum zu glauben, dass die Ausstellung jetzt dort steht, wo vor einigen Monaten noch leergefegte Hallen waren. Wir sind alle sehr glücklich, dass wir es geschafft haben und natürlich schon wahnsinnig gespannt darauf, was Ihr sagt.

Connect
Backbone
Halle 4
Information

Veröffentlicht von

Jörg Rüsewald

ist Kurator im Deutschen Technikmuseum in Berlin. Gerade arbeitet er mit seinen Kollegen an der neuen Dauerausstellung "Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme". Ihn interessiert besonders, wie technische Netze unseren Umgang mit Wissen verändern.

Ein Gedanke zu „Tumbleweed“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>