Telefonieren mit dem Cryptofon

Nicht erst seit den Leaks von Edward Snowden wird überlegt, wie man abhörsicher telefonieren kann. Ein kleiner Meilenstein in dieser Hinsicht ist das „Cryptofon“ des Hackers Tron. Im April könnt Ihr es noch bei uns als Objekt des Monats besichtigen. Bald zieht es dann um in unsere Ausstellung „Das Netz„.

Drüben bei Facebook erfahrt Ihr mehr über das gute Stück. Klick.

Veröffentlicht von

Jörg Rüsewald

ist Kurator im Deutschen Technikmuseum in Berlin. Gerade arbeitet er mit seinen Kollegen an der neuen Dauerausstellung "Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme". Ihn interessiert besonders, wie technische Netze unseren Umgang mit Wissen verändern.

Ein Gedanke zu „Telefonieren mit dem Cryptofon“

  1. Sehr gut gefällt mir die Wahl des Modems aus Ägypten. Laut der englischen Wikipedia hat übrigens Vodafone dem Regime Mubarak willfährig gehorcht und den Bloggern des arabischen Frühlings das Netz gekappt.

Kommentare sind geschlossen.